Für Pop – Stars stets das alte Lied

Für Pop – Stars stets das alte Lied

Date:Dec 12, 1976 Ages: Price: Type: Location:

Klage von Konzertveranstaltern:

In den 70igern waren die verfügbaren, und für Popkonzerte mehr oder weniger geeigneten Hallen Mangelware. Es gab in Böblingen die Sporthalle, in Schwindelfingen die Messehalle und in Stuttgart den Killesberg. Leider war die Sporthalle fast über ein ganzes Jahr hinweg voll gebucht, ebenso der Stuttgarter Killesberg. Bei letzterem handelte es sich um Messehallen. Eine Messe ist selten eine Tagesveranstaltung, so daß es kaum freie Tage gab, wo man ein Konzert hätte veranstalten können. So begab es sich in Stuttgart, dass Tourneen in dieser Zeit mit berühmten Gruppen wie Pink Floyd, Bad Company, Elton John an Stuttgart vorbei geführt werden mussten, da auf dem Killesberg und sonst wo „terminlich nichts zu machen“ war.

Auf dem Killesberg werden die Plätze eigentlich 24 Monate vorher gebucht, so Franz Zeithammer, der Geschäftsführer der Killesberg Messe Gesellschaft.

Grund war aber vielleicht auch, dass es bei einem Sweet Konzert im Mai 1975 zu einer Verletzung einer Besucherin kam. „Gott sei Dank“ – war ich da nicht der Veranstalter. Die Klage hier ging mir eigentlich auch schon sehr am verlängerten Rückgrat vorbei,  war ich in Stuttgart u.a. aus diesen Gründen nicht mehr aktiv.

Es hat sich nichts gebessert

Keine Hallen für Pop- und Rockkonzerte in Stuttgart

SCAN Presseartikel Stuttgarter Zeitung 12.12.1976

Leave a Reply

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.